Reflexion ’90

Mappenfotos

Seit 1996 veranstaltet die Thüringer Gesellschaft für Fotografie jährlich einen Mappenwettbewerb. Im Schnitt nehmen acht bis elf Fotoclubs teil. Jeder beteiligte Club stellt eine Mappe mit 15 Fotografien und einer Gruppenarbeit zusammen, die  anschließend durch alle anderen beteiligten Fotoclubs bewertet wird. Dazu werden die Mappen nach einem vorgegebenen Plan zwischen den Clubs ausgetauscht.  Im Herbst des folgenden Jahres findet eine Auswertung statt, die oft mit der Eröffnung einer Ausstellung der besten Fotos verbunden ist.

Die Ausstellung im Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V. im Juri-Gagarin-Ring 56a zeigt Fotos, die sich in der Einzelwertung weit vorn platzierten und in einer internen Bewertung favorisiert wurden. Es sind 27 Arbeiten von 17 Fotoclubmitgliedern zu sehen.

Foto: Martin Nowak, Aufbruch

 

Wer mehr über den Fotoclub Reflexion’90 erfahren, kann sich auf der Webseite https://www.reflexion90.de informieren.