Ehrenamtliche Pflegebegleiter für pflegende Angehörige

Für pflegende Angehörige in Erfurt 

Das Projekt Pflegebegleiter ist die Antwort auf die extrem belastende und schwierige Situation Angehöriger, die zu Hause pflegen. Unter dem Motto: „Gemeinsam für ein gutes Gewissen“ sind Pflegebegleiter offene diskrete Gesprächspartner, die für große und kleinere Problemlagen Lösungen mit den Pflegenden suchen und Verständnis für komplexe Situationen mitbringen. Dabei ist die Unterstützung kostenfrei und neutral. 

Für Ehrenamtliche

Viele pflegebedürftige Menschen werden im häuslichen Umfeld betreut. Die Pflegenden geraten in eine Belastungsspirale, die für ihre eigenen Bedürfnisse keinen Raum lässt und oft sind sie gezwungen, für zwei Menschen denken und organisieren zu müssen. Der ehrenamtliche Pflegebegleiter ist in einer solchen Situation ein wichtiger Partner.

Das Vorhaben wird finanziert durch die Thüringer Ehrenamtsstiftung, die GfAW und die Stadtverwaltung Erfurt. Haben Sie ähnliche Situationen erlebt? Möchten Sie Ihr Wissen an Pflegende weitergeben, sie in ihrer Arbeit bestärken und einfach nur für sie da sein? 

Aktuelles

Einen aktuellen Bericht zu der Arbeit der Erfurter Pflegebegleiter finden Sie bei der Thüringer Ehrenamtsstiftung.

SBSV Senioren Pflegebegleiter

Ansprechpartner

 

Möchten Sie diese Unterstützung erfahren oder möchten Sie Ihr Wissen an Pflegende weitergeben, sie in ihrer Arbeit bestärken und einfach nur für sie da sein?

Dann melden Sie sich bitte bei Frau Rita Hofmann (Projektverantwortliche).

Telefon 0361 2620775

E-Mail: hofmann@seniorenschutzbund.org

Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e.V.

Juri-Gagarin-Ring 64, 99084 Erfurt

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:30 bis 16:00 Uhr, Freitag: 8:30 bis 13:30 Uhr